Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites
Tomaten gerichte alte Tomatensorten Begleitpflanzen für die Tomaten Geschichte der Tomaten Krank
heiten
 
Tomoffel Kreuzung und Veredelung der Tomaten Wissenswertes über Tomaten Verbrauch und Herkunft Lagerung der Tomaten
Tomatensorten
Ferienhaus Denia
Denia  Info
Els Poblets  Info
Tapas Denia
Kartoffelsorten Denia
Pool - Info Denia
Humor Denia
Lokale in Denia+Els Poblets
Appelferien
DB-Oldis
Deniahaus
Obstsorten
Chilisorten
Brotsorten
Tabaksorten
Cocktailsorten
E-Nummern
Preise in Spanien
Web-Links
Verkäufe
Wetter ( eltiempo.es )
Autovermietung Denia
Parlamentarier 29.173 €/ pro Monat
So viel bekommt Angela Merkel
E-Mail :
Heute ist :

 

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

Tomoffel

Eine Tomoffel ist eine somatische Hybride (Mischung) aus Tomate und Kartoffel. Diese kann durch eine Protoplastenfusion erzeugt werden. Bei dem Vorgang verschmelzen die Zellen der Tomate und der Kartoffel miteinander. Entgegen dem Namen wird aber nicht eine Fruchtart, sondern zwei erzeugt: Tomaten und Kartoffeln an bzw. unter der Pflanze. Diese Verbindung aus Tomate und Kartoffel erweist sich jedoch als genetisch so instabil, dass sie keine fruchtbaren Samen bilden kann.

s.a. Kreuzung und Veredelung

Eine andere Möglichkeit besteht darin, eine Tomatenpflanze auf eine Kartoffelpflanze als Unterlage zu pfropfen. Auch diese Kombination wird als „Tomoffel“ bezeichnet und ist nicht mit der genetischen Instabilität der Zellhybriden behaftet. (Sie bildet normale Tomatenfrüchte aus.)

Die Tomoffel gehört zu den Nachtschattengewächsen. Erfunden wurde sie 1978 von dem Tübinger Biologen Georg Melchers.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

zurück             home

 

quelle: .wikipedia.org/wiki/Tomate